website

Gratis bezorging vanaf €50 ⭐ Werkdagen voor 14u besteld, morgen in huis ⭐ 24/7 email support ⭐ Al 10 jaar webshop

Sichern

Backup maken

Ralph van Essen |

Das Sichern Ihres Computers ist ein kleiner Aufwand, aber viele Leute vergessen dies. Es mag Ihnen wie etwas erscheinen, das Sie wahrscheinlich nicht brauchen werden, bis die Zeit gekommen ist, in der Sie es wirklich brauchen. Wie ärgerlich wäre es, wenn Sie plötzlich keinen Zugriff mehr auf Ihre Fotos, Dokumente, Musik und E-Mails hätten. Durch regelmäßiges Backup können Sie Ihre Dateien jederzeit auf einem neuen Computer wiederherstellen.

Sichern

Wenn Sie Ihre Dateien regelmäßig sichern, werden Sie nie auf Probleme stoßen, wenn Ihr Computer verloren geht, beschädigt wird oder ein Virus infiziert wird. Im unwahrscheinlichen Fall, dass dies geschieht, können Sie mit dem Backup weiterhin auf Ihre Dateien zugreifen. Das Sichern Ihrer Dateien dauert beim ersten Mal etwas länger, bei späteren Gelegenheiten werden jedoch nur die Änderungen zum Backup hinzugefügt. Abhängig von der Menge der Änderungen, die Sie an Ihren Dateien vornehmen, können Sie wählen, ob die Sicherung automatisch monatlich, wöchentlich oder sogar täglich vom Computer erstellt werden soll.

Arten von Backups

Es gibt verschiedene Arten von Backups.

Vollständiges Backup: Der Name ist Programm: Ein vollständiges Backup ist eine Sicherung aller Ihrer Dateien. Es wird eine Kopie des gesamten Systems erstellt. Dies führt zu einer großen Datei und es kann eine Weile dauern, das gesamte System zu kopieren. Dies hat den Vorteil, dass alle Systemeinstellungen und Dateien erhalten bleiben. Bei einem Festplattenausfall können Sie mit dem gesamten System wie gewohnt weitermachen.

Differenzielle Sicherung: Bei einer differenziellen Sicherung wird eine Kopie aller Dateien erstellt, die seit der letzten vollständigen Sicherung geändert wurden. Sie benötigen also auch beim ersten Mal ein Voll-Backup. Die Erstellung dieses Backups nimmt viel weniger Zeit in Anspruch, da nicht das gesamte System übertragen wird. Wenn Sie beispielsweise letzte Woche eine vollständige Sicherung erstellt haben und heute eine Differenzsicherung durchführen, werden nur die Dateien gesichert, die Sie seit letzter Woche geändert haben.

Inkrementelles Backup: Dieses Backup funktioniert fast genauso wie das differenzielle Backup, baut jedoch auf den Daten der neuesten Version auf. Es wird nur eine Kopie der Daten verwendet, die sich seit der letzten Kopie geändert haben. Dadurch erhalten Sie noch kleinere Dateien und das Backup ist noch schneller fertig.

Backup speichern

Sie können die Sicherung Ihrer Finanzverwaltung oder Ihrer geliebten Urlaubsfotos auf einem USB-Stick oder einer externen Festplatte speichern. Sie können Ihren Computer anweisen, das Backup jederzeit zu erstellen und es auf Ihrem externen Gerät zu speichern. Sie können ein Backup natürlich auch manuell erstellen, wenn Sie das Speichermedium an den Computer anschließen. Zusätzlich zu diesen Offline-Optionen haben Sie auch die Möglichkeit, das Backup online in der Cloud zu speichern. Sie können Dropbox, Google Drive, OneDrive oder iCloud verwenden. Diese Dienste ermöglichen die passwortgeschützte Online-Speicherung Ihrer Dateien. Ein Vorteil davon ist, dass Sie immer und jederzeit darauf zugreifen können. Sie müssen sich nur anmelden. Ein Nachteil der Cloud besteht darin, dass Sie darauf achten müssen, dass Sie alle Dateien immer in einem speziellen Ordner auf dem Computer speichern, der zum Cloud-Dienst gehört. Die Nutzung von Cloud-Diensten ist bis zu einer bestimmten Speichergröße kostenlos, darüber hinaus können Sie Ihre Dateien gegen eine monatliche Gebühr speichern.

Die Auswahl der für Sie besten Sicherungsart hängt von der Art der Dateien ab, von denen Sie eine Kopie erstellen möchten, und davon, wie oft die Sicherung erstellt werden soll. Das Speichern des Backups hängt auch davon ab, womit Sie sich wohl fühlen. Manche Menschen mögen die Idee nicht, alles online zu speichern, während andere es bevorzugen, jederzeit und überall auf ihre Dateien zugreifen zu können. Eines ist auf jeden Fall sicher: Es ist wichtig, immer ein Backup zur Hand zu haben!